A Mental Health Company

O2 Vertrag verlängern nach kündigung

Hallo Ola, es ist eigentlich nicht ungewöhnlich, dass Sie die Nummer Portierung selbst tun müssen. Allerdings war die Kommunikation von 1und1 einfach schlecht und unehrlich. Sie sollten Ihnen von Anfang an die richtigen Informationen über das Verfahren gegeben haben. Aber sehr oft wollen diese Agenten/Verkäufer einfach Verträge schließen und Ihnen alles erzählen, was Sie hören möchten… Best, Ben 16.1 Eine Partei (“Empfangspartei”) behält sich das gesamte technische oder kaufmännische Know-how, Spezifikationen, Erfindungen, Verfahren oder Initiativen, die vertraulicher Art sind und der empfangenden Partei von der anderen Partei (“Offenlegungspartei”), ihren Mitarbeitern, Agenten oder Unterauftragnehmern, sowie allen anderen vertraulichen Informationen über die Geschäftstätigkeit der offenlegenden Partei oder ihre Produkte oder Dienstleistungen, die die empfangende Partei erhalten kann, offengelegt wurden, und sicherstellen, dass diese vertraulichen Informationen nicht kopiert, angepasst oder in irgendeiner Weise verändert werden. Die empfangende Partei beschränkt die Offenlegung dieser vertraulichen Informationen auf die Angaben ihrer Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen oder Unterauftragnehmer, die sie zum Zwecke der Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen der empfangenden Partei kennen müssen, und stellt sicher, dass diese Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen oder Unterauftragnehmer den Vertraulichkeitsverpflichtungen unterliegen, die denjenigen entsprechen, die die empfangende Partei binden. Dieser Klausel 16 gilt für die Beendigung des Vertrages. 16.2 Der Kunde akzeptiert und gestattet CHALLENGER, Informationen und Daten über Anrufe zu verwenden, die über Geräte geleitet werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Herkunft, Bestimmungsort, Dauer, Route und Zeit, damit CHALLENGER: (a) seinen vertraglichen Verpflichtungen nachkommen und die Qualität der von ihm angebotenen oder angebotenen Telekommunikationsdienste aufrechterhalten oder verbessern kann; und (b) die Informationen und Informationen anderer Kunden zusammentragen können, um nicht kundenspezifische Statistiken zu erstellen, um CHALLENGER aus irgendeinem Grund zu unterstützen. Früher war ich bei AliceDSL, meldete mich um 2011 an, sie gingen bankrott und o2 übernahm es, ich habe nicht viel Aufmerksamkeit darauf verwendet.

Ich ziehe mit einem Freund im nächsten Monat, der seine eigene Internet-Linie hat und es stellt sich heraus, dass die Stornierung von o2 ist sehr problematisch. Sie weigern sich nicht nur, in einer anderen Sprache als Deutsch zu helfen, sie lassen mich nicht einfach aus meinem Vertrag, sie sagten, ich muss meine Linie mitnehmen oder beweisen, dass ich das Land verlasse?? das Problem liegt nicht bei 2-Jahres-Verträgen an sich, sondern bei Personen, die Verträge abschließen, die sie nicht verstehen. 5.1 CHALLENGER wird seine angemessenen Anstrengungen unternehmen, um die Breitbanddienste innerhalb von 4-21 Werktagen nach Aufforderung des Kunden in Bezug auf: (a) Breitbanddienste – ca. 5-10 Werktage; b) FTTC – ca. 14-21 Werktage; oder (c) Migrationen – ca. 5 Werktage für ADSL und ca. 10 Werktage für FTTC. Alle Installationen unterliegen der Standortbefragung. 5.2 Es wird eine 10-tägige Schulungszeit für ADSL-Verbindungen geben, um ihre maximale stabile Rate zu erreichen, während der die CPE eingeschaltet und nicht neu gestartet werden sollte, obwohl die Breitbanddienste vorübergehend nicht verfügbar sind.

Dies gilt nicht für FTTC. 5.3 Für gleichzeitige ADSL- und PSTN-Vorgaben ist eine “Order Matching Reference”-Nummer erforderlich. Die Vorlaufzeit der Bereitstellung beträgt ca. 10-21 Tage ab Erhalt dieser Referenznummer, wenn der Kunde einen alternativen PSTN-Anbieter gewählt hat. Wenn diese Referenznummer nicht übermittelt wird, kommt es zu einer Verzögerung. 5.4 Für die Übertragung von ADSL von Diensten von einem anderen Dienstleister und die Übertragung von FTTC-Diensten, bei denen kein Ingenieurtermin erforderlich ist, siehe Abschnitt 5.1 dieses Zeitplans. Für die Verarbeitung der Übertragung ist ein MAC-Code erforderlich, und die Bestellung kann erst nach Eingang des Auftrags ausgeführt werden.